• Schriftgröße anpassen:
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Sie befinden sich hier: Start Presse OVB-online/ Schüler mit Verantwortung geschult

OVB-online/ Schüler mit Verantwortung geschult

Schüler mit Verantwortung geschult

Waldkraiburg – Was hat die Planung einer Zeitreise mit der Arbeit der SMV zu tun?

Bei einem Seminar für Schüler der 10. und 11. Jahrgangsstufe, das das Gymnasium Waldkraiburg erstmals in dieser Form anbot, bildete dieses Thema den Rahmen für unterschiedliche Aufgaben. Kreativität und Spontanität waren ebenso gefragt wie die Koordination des Ablaufs, das Einhalten von Zeitvorgaben und die Zusammenarbeit mit wechselnden Partnern. Möglich wurde das zweitägige Seminar durch eine Kooperation mit der Hanns-Seidel-Stiftung, die einen Großteil der Kosten für die beiden Referenten und das Tagungshaus übernahm. Auch der Förderverein der Schule gab einen Zuschuss. So konnte der Eigenanteil der Schüler sehr gering gehalten werden.

Der Schulleiter des Gymnasiums Schrobenhausen, Edmund Speiseder, erarbeitete mit den 24 Schüler- und Klassensprechern, Arbeitskreisleitern, Tutoren und Streitschichtern Grundlagen der SMV-Arbeit und betonte immer wieder die Bedeutung der Schule als Wertegemeinschaft und der Erziehung. Schüler der höheren Klassen spielen dabei eine wesentliche Rolle, sie übernehmen Verantwortung, und sind Vorbilder für die Jüngeren. Kommunikationswirtin Andi Geisler, Inhaberin einer Werbeagentur in Nürnberg, stellte den Schülern unterschiedliche Aufgaben. Die stimmten dann selbst darüber ab, welche Gruppe diese am besten gelöst hatte, und lernten dabei, wie sinnvolles Feedback gegeben wird.

Auch aktuelle schulische Anliegen konnten ausführlicher besprochen werden, als es im Schulalltag oft möglich ist. Mit Oberstufenkoordinator Werner Paukner arbeiteten Elftklässler an der Planung von Projekten für die letzten beiden Schuljahre, wie Abitur-Ball, Abi-Zeitung oder Abi-Scherz. Die Schüler der 10. Klassen sammelten mit Verbindungslehrerin Christina Hohenwarter weitere Ideen für ein schuleigenes Hausaufgabenheft.

„Das Seminar hat uns alle persönlich weitergebracht und wir wissen jetzt noch besser Bescheid, worauf wir bei unserer Arbeit achten müssen“, zog Schülersprecher Pascal Wagner ein positives Fazit. Schulleiter Helmut Wittmann, der das Seminar leitete, verspricht sich von der Veranstaltung eine weitere Stärkung der schon jetzt sehr intensiven Mitarbeit der Schüler mit Verantwortung. re

 

 

Kalender

<<  September 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Anfahrt

Strasse:
Stadt:
PLZ:


Startseite   |   Impressum   |    Haftungsausschluss   |    Kontakt    |   Sitemap   |