Förderverein des Gymnasiums Waldkraiburg

Der Förderverein des Gymnasiums Waldkraiburg wurde im Oktober 1998 gegründet und hat derzeit 250 Mitglieder. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 32 Euro. Ein herzliches Dankeschön allen, die bereits Mitglied sind. Vieles von dem, was das Schulleben der Schülerinnen und Schüler am Gymnasium Waldkraiburg bereichert, wäre ohne die Unterstützung durch den Förderverein nicht möglich bzw. würde höhere Eigenbeiträge durch die Eltern erfordern.

Zweck des Vereins

Der Zweck des Vereins ist – laut Satzung – eine umfassende „Förderung [u.a.] von Wissenschaft und Forschung, Bildung und Erziehung, Kunst und Kultur.“ Dieser Zweck soll verwirklicht werden „durch die Herstellung engster Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus und durch die ideelle und materielle Förderung des Gymnasiums.“ Was wären Schulen ohne Projekte, ohne Wahlunterricht, ohne Teilnahme an Wettbewerben, ohne Fahrten? Ganz sicher langweiliger und ärmer an sozialen Kontakten. Gerade das, was über den normalen Unterricht hinausgeht, bereichert das Schulleben und macht eine Schule zu einer lebendigen Schule. Diese Projekte, Veranstaltungen und Unternehmungen sind aber oft auch mit Kosten verbunden. Obwohl der Sachaufwandsträger des Gymnasiums, der Landkreis Mühldorf, unsere Schule bei der Ausstattung finanziell großzügig unterstützt, ist sie für diese besonderen Ausgaben zusätzlich auf Gönner und Förderer angewiesen. Der Vorstand des Fördervereins ist stets bemüht durch die Fördermaßnahmen verschiedenste Wünsche zu berücksichtigen. So profitiert bei der einen oder anderen Maßnahme sicher jedes Kind einmal von der Unterstützung durch den Förderverein.

Der Vorstand

Michael Kretschmar, Bürgermeister Robert Pötzsch, Vorsitzender Bernhard Schlesag, Dörte Ostmann, Schulleiter Helmut Wittmann, Geschäftsführerin Regina Bernauer, Stellvertretender Vorsitzender Dr. Helmut Rochlitz, Josef Lurz (von links).

Im Februar 2022 wurde die langjährige Geschäftsführerin Regina Bernauer verabschiedet, Sonja Funiok wurde ihre Nachfolgerin. Vorsitzender Bernhard Schlesag und Schulleiter Helmut Wittmann dankten Frau Bernauer für ihren großen Einsatz für den Förderverein und begrüßten Frau Funiok im neuen Amt.

Fördermaßnahmen/Sitzungen

Am 10. Februar 2022 fand die Mitgliederversammlung des Fördervereins statt, in der der Kassenbericht und der Kassenprüfbericht vorgestellt wurden und eine Aussprache zu den Fördermaßnahmen erfolgte. In der ebenfalls an diesem Tag stattfindenden Vorstandssitzung diskutierten die Mitglieder des Vorstands sowohl über die im letzten Geschäftsjahr getätigten als auch über die für das Schuljahr 2021/22 geplanten Fördermaßnahmen.

Trotz der nach wie vor vorhandenen Corona-Einschränkungen wurden einige wenige Veranstaltungen durchgeführt. Der Förderverein finanzierte zum Beispiel das Anti-Mobbing-Theater des Weimarer Kulturexpresses, den virtuellen Besuch im Römermuseum oder die Fahrt zur Gedenkstätte im Mühldorfer Hart. Außerdem wurden Projekte der Copter-AG unterstützt. Eine besondere Freude machte der Förderverein der Schülerlesebücherei: Die Umstellung auf ein zeitgemäßes Bücherverwaltungs- und Ausleihprogramm erforderte einen neuen PC. Der Förderverein übernahm die gesamten Kosten für die Anschaffung und finanzierte auch die Aktualisierung der Software.

Jährlich wiederkehrende Anträge, deren Förderung bereits als sinnvoll erachtet wurde und die sich bewährt haben, wurden weiterhin übernommen. Zu diesen gehören die Internetplattformen Antolin und Mathegym, die der Leseförderung bzw. der mathematischen Unterstützung dienen, die Wettbewerbe „The Big Challenge“ und „Känguru der Mathematik“, das Wahlfach Bouldern/Klettern sowie die sexualpädagogischen Projekte MFM und WaageMut.

Kontakt

Bitte nehmen Sie per E-Mail Kontakt mit dem Förderverein auf.

Die Satzung

Beitrittserklärung (Eltern)

Falls Sie mit einem Jahresbeitrag von 32 € die Arbeit des Fördervereins als Mitglied unterstützen wollen, können Sie sich die Beitrittserklärung und – sofern Sie dies wünschen – das SEPA-Lastschriftmandat als PDF-Datei herunterladen. Ihr Kind kann das ausgefüllte Formular in das Fach von Frau Bernauer legen.

Beitrittserklärung (Firmen)

Nicht nur als Schülereltern, sondern z.B. auch als Firma oder Betrieb können Sie Mitglied des Fördervereins werden.

Zuschussantrag für Klassenfahrten (mit Begleitschreiben)

Zu Beginn des Geschäftsjahres 2009 wurde auf Anregung des Elternbeirats wieder die Möglichkeit der Bezuschussung bei Klassenfahrten durch den Förderverein eingeführt. Ein Antrag ist allerdings nur mit dem folgenden Formular möglich. Beachten Sie dazu bitte auch das Hinweisblatt.