.

AG Miteinander: Aktion Cable4Ukraine wird erneut unterstützt – der BR berichtet

Aufgrund des Erfolges der ersten Aktion Cable4Ukraine, wird das Projekt auch im Schuljahr 2022/23 unterstützt. Die Idee dazu hatten Auszubildende des Unternehmens MediKabel, Waldkraiburg.

An verschiedenen Orten werden durch das Unternehmen aufbereitete Tonnen (ca. 200l) bereitgestellt. Darin werden Altkabel/Kabelschrott gesammelt, die befüllten Tonnen werden dann einem Recycling-Unternehmen übergeben und der gesamte Erlös aus dem Recycling dem Verein „Ukrainehilfe Oberbayern e.V.“ gespendet.

Der „Ukrainehilfe Oberbayern e.V.“ unterstützt ukrainische Kriegsflüchtlinge in der Umgebung. Zusätzlich hat der Verein direkten Kontakt zu Hilfskräften in der Ukraine selbst, somit lassen sich humanitäre Hilfsgüter direkt in die Krisengebiete in der Ukraine senden – dort wo sie am dringendsten benötigt werden.

Am Freitag, 18. November war eine Mitarbeiterin des Bayerischen Rundfunks an unserer Schule, um über die Aktion zu berichten. Mitarbeiter des Unternehmens und Schülerinnen und Schüler der AG Miteinander wurden interviewt.

Die Veröffentlichung der Beiträge ist für Donnerstag, 24.11., geplant: 

  • BR-Fernsehen: Abendschau des Südens (17:30 – 18:00 Uhr, später auch in der Mediathek verfügbar)
  • BR-Radio, Bayern 1 zwischen 12:00 Uhr und 13:00 Uhr (danach auch auf BR24 abrufbar)
  • Online auf BR24 im Laufe des Tages


Hier finden Sie ausführliche Berichte über weitere Ukraine-Hilfsaktionen